Schüleraktionstag 1.0

31. Oktober 2018 | Witzenhausen

Am 31.10.2018 war es soweit!

170 Schüler*innen, 16 Workshops, 5 Schulen, 1 Thema

Schüleraktionstag in Witzenhausen begeistert und bewegt Heimat

Was passiert, wenn diese Zahlen (170 – 16 – 5 – 1 ) zusammenkommen? Der Schüleraktionstag Witzenhausen 2018 „HOMEZONE – Was ist deine Heimat?“.

Überraschte Gesichert von Passanten konnte man beobachten, die am Morgen vom Reformationstag am 31.10.2018 an der Liebfrauenkirche in Witzenhausen vorbeikamen. Aus der Kirche erscholl Rock- und Popmusik, Jugendliche jagten sich um die Kirche mit Schlagstöcken und Schildern und Feuerringe stiegen vor dem Kirchturm auf.

Der ertse Schüleraktionstag in Witzenhausen war ein voller Erfolg. insgesamt 170 Schüler*innen sind mit ihren Lehrer*innen von fünf weiterführenden Schulen aus dem Kirchenkreis Witzenhausen der Einladung in die Liebfrauenkirche Witzenhausen gefolgt.

In 16 verschiedenen Workshops, von Tanzen und Kochen, Fragen der Migration und Heimatgefühlen im Fußball und im Tropengewächshaus konnten die Schüler*innen aus der Region über ihre Heimat, ihren Heimatbegriff und Heimatgefühle nachdenken. Und natürlich überraschte dann auch der Workshop im Feuerspucken und Jugger, dem Teamsport mit Schlagstöcken, die aber bestens gepolstert sind. Die Workshops wurden von kirchlichen Mitarbeiter*innen, Student*innen und Ehrenamtlichen aus der Region angeboten und durchgeführt. Der Tag begann mit einem Rahmenprogramm in der Liebfrauenkirche und endetet dort. Moderiert wurde der Tag von Pfarrerin Kerstin Ortmann, Witzenhausen und Pfarrer Tobias Heymann, Schülerarbeit Kassel. Die musikalische Begleitung übernahm die TenSing-Gruppe aus Eschwege.

Für die Schüler*innen war der Tag eine besondere Abwechslung und die Begeisterung war am Schluss in der Kirche in Jubel und Applaus zu spüren.

Der Tag wurde von der Schülerarbeit der EKKW und dem Kirchenkreis Witzenhausen organisiert. Die Schirmherrschaft hatte Landrat Stefan Reuss des Werra-Meißner-Kreises übernommen. Ferner wurde der Tag finanziell von der Kreisjugendförderung des Werra-Meißner-Kreises gefördert.

Tobias Heymann, Kassel



Impressionen 2018

Kontakt:

Pfarrer für Schülerarbeit
Tobias Heymann
Heinrich - Wimmer - Str. 4
34131 Kassel

E-Mail: tobias.heymann@ekkw.de
Tel. 0561-9307130